Rezept Bewerten
Knobi-Speck-Sonne
Vorbereitungszeit
40 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 10 Min.
 
Gericht: Beilage
Autor: Geniale Rezepte
Zutaten
Zutaten für den Teig
  • 200 ml Wasser lauwarm
  • 1 TL Zucker
  • 1 Pck. Hefe trocken
  • 270 g Dinkelmehl Type 630
  • 270 g Weizenmehl Type 405
  • 35 ml Öl Sonnenblumen- oder Olivenöl
  • 40 g Butter geschmolzen
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 EL Speckwürfel
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Basilikum
Zutaten für das Topping
  • 50 g Butter geschmolzen
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Petersilie
Zubereitung
  1. Wasser, Zucker und Hefe miteinander verrühren. 40 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. Ca. 5-10 Minuten stehen lassen.

  2. Alle weiteren Zutaten für den Teig dazugeben und verkneten.

  3. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

  4. Den Teig nun in etwa gleichgroße Stücke teilen. Wie groß diese im Endeffekt sind, ist jedem selbst überlassen.

  5. Die Teigstücken rund formen und auf das Backblech legen. Man fängt in der Mitte an und legt die restlichen Brötchen drumherum.

  6. 30 Minuten mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

  7. Den Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

  8. Alle Zutaten für das Topping vermengen und die Bötchen-Sonne damit bestreichen.

  9. Ca. 30 Minuten (mittlere Schiene) goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.